Als Ingenieur und Videograph suchte ich bisher immer neue Wege um beides zu kombinieren.


So entstand die Firma „CrossWorx“.

Mit dem ersten Mountainbike im Jahr 1998 wurde ich vom Fahrradfieber infiziert. Seit dem dreht sich alles darum. Angefangen mit MTB Downhill-Rennen über des Posten des Vorstands eines regionalen Radsportvereins, Reisen zu MTB-Weltcup-Rennen als Videograph bis zum Design, Entwicklung und Konstruktion von Fahrrädern aller Art.